Elterntalk: Hilfe für Eltern von Eltern

"Elterntalk" steht für: Fachgespräch von Eltern für Eltern!

Eltern treffen sich im privaten Rahmen zum Erfahrungsaustausch über Erziehungsfragen in der Familie. Im Mittelpunkt stehen die Themen Medien, Konsum und Suchtvorbeugung.

 

Gastgeber sind Mütter und Väter, die andere Eltern zu sich nach Hause einladen, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Die Gesprächsrunden werden von Müttern und Vätern moderiert, die auf diese Aufgabe vorbereitet wurden. Die Moderatorin/ der Moderator führt in das jeweilige Thema ein und ermutigt die Eltern, ihre Erfahrungen mitzuteilen. Die Gesprächsrunden finden je nach Wunsch auf türkisch, russisch, deutsch oder auch in anderen Sprachen statt!

 

Ziel des Projektes "Elterntalk" ist es, die Erziehungskompetenz von Eltern durch Eltern zu fördern, damit sie den täglichen Anforderungen in der Erziehung ihrer Kindern und Jugendlichen gestärkt begegnen können.

 

Gefragt sind Eltern von Kindern bis 14 Jahre und die Gesprächsrunden dauern etwa zwei Stunden.